Blogs übers Weitwandern, die dir weiterhelfen

Nächstes Abenteuer gefällig? Immer! Aber ohne gute Vorbereitung geht vor allem bei längeren Wandertouren nichts. Da ist das Internet mit den einschlägigen Suchmaschinen natürlich das Mittel der Wahl. Ob erste Inspiration oder ganz konkrete Infos zu bestimmten Wanderwegen – im Netz gibt es unzählige Informationen und Wissenswertes sowohl über Trails als auch die Regionen, in denen sie sich befinden.

Wenn wir von Wanderfreund uns auf eine längere Wandertour vorbereiten, sind wir neben den Websites der Tourismusorganisationen und Wandervereinen auch immer auf der Suche nach persönlichen Blogs. Diese durchstöbern wir unglaublich gerne, weil hier ein ungefilterter, meist werbefreier Blick auf den Trail, die Natur und die damit verbundenen Erlebnisse festgehalten wird. Viele Autor:innen von Blogs teilen ihre Erfahrungen und die wertvollen Informationen meist kostenlos mit anderen. Und die Bandbreite dabei ist groß: Von persönlichen Erfahrungsberichten und Reisetagebüchern bis hin zu ganz konkreten Infos über die Region oder den Wanderweg, wie etwa die Beschaffenheit des Trails, den Schwierigkeitsgrad und die Höhenmeter. Manche Blogs bieten sogar Informationen zum Herunterladen an, z.B. Kartenmaterial zum Wanderweg und die Höheninformationen als GPX-Datei, die auf ein GPS-Gerät geladen werden können.

Unsere Top-Blogs

Vor allem als eine erste Inspirationsquelle aber auch, um euch zu zeigen, welche Blogs uns oft begleitet haben, findet ihr nachfolgend unsere Top-Blogs, die wir immer wieder gern besuchen. Los geht’s!
#noaffiliate #justblogs #weitwandern #ultralight.

Soultrails

“German Wanderlust” sagt eigentlich schon alles. Soulboy und Hiking Machine aus Düsseldorf haben wie wir die Liebe zu deutschen (Weit-)Wanderwegen entdeckt und zeigen auf ihrem Blog eindrucksvoll warum: Neben hilfreichen Ausrüstungstipps sind auf dem Blog auch Infos zu bereits gewanderten Weitwanderwegen wie dem Westweg, dem Hochrhöner, den Hermannshöhen oder dem Rheinsteig zu finden, teilweise sogar mit Schutzhüttenverzeichnis und GPX-Informationen zum Herunterladen. Aber als wäre das nicht schon genug, haben diese beiden auch mal eben den längsten deutschen Weitwanderweg, den Nord-Süd-Trail, erwandert und diesen dabei erschlossen und teilweise ausgeschildert. Wir sagen: einfach nur Wow! Der Nord-Süd-Trail in der Wanderfreund-App – quasi nur noch eine Frage der Zeit. 😉

https://www.soultrails.de/

Christine Thürmer

Diese Dame dürfte jede*r kennen, der weite Wege wandert. Und mit weiten Wegen meinen wir weite Wege! Die meistgewanderte Frau der Welt zählt mittlerweile nämlich knapp 60.000 Kilometer zu Fuß auf Trails auf der gesamten Welt. Dabei liegen E-Wanderwege hinter ihr sowie die Triple-Crown in den USA (PCT, CDT und der AT). Christine berichtet dabei auf ihrem englischen Blog über ihre Abenteuer, die Planungen für neue Abenteuer, Infos zu Ausrüstung und vielem mehr. Vor allem in den sozialen Medien wie Instagram und Facebook ist sie sehr aktiv und gibt persönliche Einblicke in ihre Langstrecken-Erlebnisse. Wer Inspiration vom Profi braucht, ist bei Christine an der richtigen Adresse.

Website: https://christinethuermer.de/

Blog (EN): https://christine-on-big-trip.blogspot.com/

Happy Hiker

Stefan Kuhn, oder auch “Happy Hiker”, gibt auf seinem Blog nicht nur hilfreiche Tipps und Informationen zu bekannten deutschen Weitwanderwegen, sondern präsentiert auch Ausrüstungs-Insights und einige Produkttests. Dabei legt er immer wieder Wert auf das Thema Ultralight. Seine Erfahrungen beim Thema ultraleichtes Kochen hat er sogar in einem Buch zusammengefasst und veröffentlicht. Wir sagen: Der Blog-Besuch lohnt sich.

https://happyhiker.de/

Der Deutschland-Wanderer

Sowohl viele Tageswandertouren als auch mehrere Fernwanderwege hat “der Deutschland-Wanderer” in den letzten Jahren in Angriff genommen. Mehr als “10.000 km auf Deutschlands schönsten Fernwanderwegen” hat er dabei zurückgelegt. Auf seinem Blog findest du eine beeindruckende Liste von (Weit-)Wanderungen mit interessanten und hilfreichen Infos zu den einzelnen Etappen, gespickt mit vielen Fotos seiner Erlebnisse. Ebenso existieren viele selbstproduzierte Videos über seine Wanderungen bei YouTube. Seine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse beim Fernwandern hat er ebenfalls in einem Buch festgehalten. Unsere Meinung über den Blog des Deutschland-Wanderers: Lesenswert!

https://d-wanderer.de

TREKKINGLIFE

Jannik und Thomas von TREKKINGLIFE haben einen wirklich übersichtlichen und hilfreichen Outdoor-Blog ins Leben gerufen, der neben Tourenberichten vor allem Produkttests und -berichte enthält. Die beiden haben sogar einen “Outdoor-Ratgeber von A bis Z” zusammengestellt, den du als Newsletter-Abonnent:in kostenlos erhalten kannst. Hier findest du Anregungen und hilfreiche Tipps fürs draußen Sein und das passende Equipment dafür.

https://www.trekkinglife.de

BergReif

Neben hilfreichen Outdoor-Tipps ist dies für uns mit der beste Ultraleicht-Ratgeber was Wanderausrüstung angeht. Mit Gespür fürs Ultralight-Hiking berichtet Alex von seinen Touren und vermittelt mit seinen Ausrüstungs-Empfehlungen große Lust auf das minimalistische und ultraleichte Langstreckenwandern. Gerade für Outdoor-Begeisterte, die aktuell noch zurückhaltend beim Thema “Ultralight-Hiking” sind, ein richtig guter Blog um die sprichwörtlichen ersten Schritte zu gehen und einen Einstieg zu finden. Wir meinen: Unbedingt besuchen!

https://www.bergreif.de/

Hiking Blog

Die geschriebenen Worte von Jens machen Freude auf mehr: Der “Hiking Blog” gibt neben hilfreichen Tipps zu bekannten Wanderwegen und übersichtlichen Ausrüstungs-Tipps interessante Einblicke in Themenfelder, die nicht von allen Blogs betrachtet werden. “Wandern als Allergiker” oder auch das Thema Wander- oder Bergsportversicherung sind nur zwei seiner Posts, wegen derer sich hier das Stöbern lohnt.

https://www.hiking-blog.de/

Blog vom Harzer Wanderprofi

Beispiele für Expert:innen einzelner deutscher Weitwanderwege gibt es viele. Stephan ist ein sehr gutes Beispiel als Experte für den Harzer Hexenstieg. Neben ausführlichen Informationen zu den einzelnen Etappen gibt es auf diesem Blog auch tagesaktuelle Infos, beispielsweise Sperrungen von Streckenabschnitten, Umleitungen oder Informationen rund um Corona. Wer im Harz wandern möchte, ist definitiv besser vorbereitet nach einem Besuch des Blogs vom Harzer Wanderprofi.

https://www.harz-hexenstieg.de/category/hexenstieg-live/

 

Weitere Artikel aus unserem Blog

Rucksack auf und los:

Menü